• Ihre Sprache:
  • Deutsch
  • English not available

Laborleiter/in

Das Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e. V. ist ein außeruniversitäres Forschungsinstitut des Freistaates Thüringen. Im Rahmen des Forschungsprofils „Biotechniques at Interfaces“ werden Projekte zu technischen Systemen für die Lebenswissenschaften bearbeitet, die auf das Engineering molekularer und zellulärer Verfahren für das Disease Modeling und die personalisierte Medizin ausgerichtet sind.
Für die Arbeiten im Rahmen dieser Projekte stehen leistungsfähige Labore, unter anderem ein gentechnisches Labor und ein IfSG-Labor der Sicherheitsstufe 2, mit hochwertiger technischer Ausstattung zur Verfügung.

Vorzugsweise zum 01.10.2019 ist die folgende Stelle in Vollzeit neu zu besetzten:

                                    Laborleiter/in

Nach erfolgreicher Einarbeitung obliegt Ihnen in enger Abstimmung mit der Institutsleitung die fachliche und disziplinarische Leitung der Labore sowie die Koordination der Laborarbeiten der laufenden Forschungsprojekte. Sie sind verantwortlich für die Maßnahmen der Qualitätssicherung einschließlich Wartung und Pflege des Gerätebestands. Als Verantwortliche/er für Gesundheits- und Arbeitssicherheit überwachen und koordinieren Sie die Einhaltung der für den Betrieb der Labore geltenden Vorschriften. Sie übernehmen die Projektleitung für die Arbeiten im S2-Bereich und setzen als Sicherheitsbeauftragte/r die einschlägigen Vorschriften um.

Darüber hinaus wird in einem zu vereinbarenden Umfang Ihre Beteiligung an der Initiierung und Bearbeitung von Forschungsprojekten erwartetet, in deren Rahmen Sie auch wissenschaftliche Arbeiten anleiten und Studenten betreuen.

Sie haben ein naturwissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise auf dem Gebiet der Biochemie oder angrenzender Gebiete, überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen, haben sich während Ihrer mehrjährigen Berufspraxis weiterqualifiziert, vorzugsweise im Rahmen einer Promotion, und besitzen Erfahrungen bei der verantwortlichen Bearbeitung von Forschungsprojekten. Auf der Grundlage eines breiten Methodenspektrums besitzen Sie Berufserfahrung im biologisch/chemischen, analytischen und vorteilhafterweise auch im medizinischen Bereich. Sie verbinden organisatorisches Talent, Durchsetzungsfähigkeit und Kreativität mit einer analytisch strukturierten und konzeptionellen Arbeitsweise und Eigeninitiative. Neben sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen in Wort und Schrift beherrschen Sie die für die Leitung eines Labors notwendigen Normen und Vorschriften sowie die Grundlagen des Datenmanagements.

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und zukunftsträchtiges Betätigungsfeld in einem interdisziplinären und international vernetzten Forschungsinstitut, in dem Sie Verantwortung übernehmen und eigene Ideen einbringen können. Sie treffen auf eine offene und kollegiale Unternehmenskultur mit Möglichkeiten zur weiteren Qualifikation und Weiterbildung. Eine Work-Life-Balance ist durch flexible Arbeitszeiten gegeben. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Gleichstellung von Frauen und Männern liegt im Interesse des Instituts.

Die Stelle wird nach TV-L vergütet und ist zunächst für zwei Jahre befristet. Vorgesehen ist bei entsprechender Eignung die Weiterbeschäftigung auf einer unbefristeten Stelle. Für weitere Informationen steht Ihnen der Insti-tutsdirektor, Prof. Dieter Beckmann (dieter.beckmann(at)iba-heiligenstadt.de), gern zur Verfügung.

Unser Institut ist bestrebt, die Anzahl der Mitarbeiterinnen zu erhöhen. Die Bewerbung von Frauen ist daher ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Erfüllung der o.g. Anforderungen werden Bewerber mit einer anerkannten Behinderung gemäß § 2 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.

Ihre ausführliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte mit dem Betreff „Laborleiter-X01/2019“ bis zum 14.04.2019 an:

Institut für Bioprozess- und
Analysenmesstechnik e.V.

Rosenhof
37308 Heilbad Heiligenstadt
bewerbung(at)iba-heiligenstadt.de

 

 

iba e.V. | Rosenhof | 37308 Heilbad Heiligenstadt | +49 (0) 3606 / 671 - 0 | iba(at)iba-heiligenstadt.de | typo3 hannover  microsoft crm add on