• Ihre Sprache:
  • Deutsch
  • English not available
Biomagnetische Zellseparation auf Basis der „Lab-On-Disk“ Technologie für die „Point-Of-Care“ Diagnostik (BioCellLab)

Fördermittelgeber:

BMWi / AiF

Bearbeitungszeitraum:

2014-2017

Partner:

HSG-IMIT, Freiburg

Projektleiter:

Dr. Jörg Schemberg

Ziel dieses Vorhabens ist eine integrierte Analysenkartusche zur automatisierten Isolierung von Zielzellen und deren Genotypisierung. Zur Realisierung dieses „Point-of-Care“ Diagnostik Tools sind entsprechende Chiplayouts zu erstellen. Dies soll eine komplette Prozessführung „On-disk“ ermöglichen und durch anschließende Funktionalitätstests bestätigt werden. Zeitgleich zur Fluidikentwicklung werden entsprechende Zielzellenseparationen mit unterschiedlichen Beadsorten durchgeführt. Technisch werden diese Untersuchungen mit bereits am Markt etablierten Systemen sowie auch mit der vom Antragssteller des iba Heiligenstadt entwickelten Separationsplattform durchgeführt.

« zurück
iba e.V. | Rosenhof | 37308 Heilbad Heiligenstadt | +49 (0) 3606 / 671 - 0 | iba(at)iba-heiligenstadt.de | typo3 hannover  microsoft crm add on