• Ihre Sprache:
  • Deutsch
  • English not available

Innovationsgutschein für die Beantragung eines IGF-Projektes mit dem Titel: "Multisensorplattform zur Untersuchung und Überwachung der Biofilmbildung"
(MSP-Biofilm)

 

Fördermittelgeber:

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

Bearbeitungszeitraum:

2017 - 2017

Partner:

OptoNet CoOPTICS GmbH, Jena;
Institut für Mikrosystemtechnik – IMTEK, Freiburg

Projektleiter:

Dr. Dieter Frense

Entwicklung und Testung einer universellen Multisensorplattform zur Untersuchung und Überwachung der Biofilmbildung
Biofilme sind mikrobielle Lebensgemeinschaften, die sich auf unterschiedlichsten Ober-flächen bilden und unerwünscht oder aber nutzbar sind. Ziel des angestrebten Projektes ist die Entwicklung eines mehrparametrischen Analysesystems für die Untersuchung und Überwachung der Biofilmbildung. Anwendungsfelder für die Online-Überwachung der unerwünschten Biofilmbildung sind in der Papierindustrie, in Wärmeaustauschern, in der Lebensmittelindustrie und in der Pharmazie (Wirkstoffscreening) denkbar. Beispiele für die Untersuchungen erwünschter Biofilmen sind z.B. in der Abwasserbehandlung zu finden. Das diesen Ergebnissen zugrundeliegende Vorhaben wurde vom Freistaat Thüringen unter der Nummer 2016 IVN 0152 gefördert und durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

« zurück
iba e.V. | Rosenhof | 37308 Heilbad Heiligenstadt | +49 (0) 3606 / 671 - 0 | iba(at)iba-heiligenstadt.de | typo3 hannover  microsoft crm add on