• Ihre Sprache:
  • Deutsch
  • English not available

Systembiologische Analyse komplexer, hierarchisch strukturierter Biosysteme durch High-Performance-Computing
(Bio-HPC WF)

Fördermittelgeber:

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

Bearbeitungszeitraum:

2016 - 2019

Projektleiter:

Prof. Dr. Klaus Liefeith

Gegenstand des Vorhabens ist die Etablierung eines leistungsstarken Rechenclusters für das High-Performance-Computing(HPC) zusammen mit einer modernen Simulationssoftware zur Bearbeitung von Fragen der Systembiologie auf dem Gebiet derEntstehung und Vermeidung von Infektionskrankheiten sowie der Zelldifferenzierung und des Tissue Engineerings für die regenerativeMedizin. Zur Validierung erfolgt der Einsatz von selektiver und sensitiver Impedanzspektroskopie.  Das diesen Ergebnissen zugrundeliegende Vorhaben wurde vom Freistaat Thüringen unter der Nummer 2016 FGI 0001 gefördert und durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

« zurück
iba e.V. | Rosenhof | 37308 Heilbad Heiligenstadt | +49 (0) 3606 / 671 - 0 | iba(at)iba-heiligenstadt.de | typo3 hannover  microsoft crm add on