• Ihre Sprache:
  • Deutsch
  • English not available

Charakterisierung von Grenzflächen

Gegenstand der Untersuchungen ist es, die biologischen Reaktionen als statische und dynamische Systemantwort auf die jeweilige Grenzflächensituation zu bestimmen und für technische Applikationen nutzbar zu machen. Ziel ist die Ableitung von Korrelationen zwischen materialwissenschaftlichen und biologischen Systemparametern unter in-situ nahen Bedingungen. Auf der Basis bisheriger eigener Forschungsarbeiten konzentrieren sich die Forschungsaktivitäten auf:

  • Analyse von Parametern zur Bestimmung von topografischer Struktur und chemischer Zusammensetzung relevanter Grenzflächenbereiche
  • Analyse von Parametern zur physiko-chemischen Charakterisierung von Grenzflächen, vor allem DLVO- und -non-DLVO-Wechselwirkungsenergien
  • Analyse von Parametern zur Bestimmung von metabolischen und phenotypischen Reaktionen mikrobieller und zellulärer Systeme im direkten oder indirekten Kontakt mit dem Biomaterial
  • Analyse von Parametern zur Beschreibung von molekularbiologischen Reaktionen von ECM-Molekülen (z.B. Proteine, Polysaccharide) im direkten oder indirekten Kontakt mit dem Biomaterial
iba e.V. | Rosenhof | 37308 Heilbad Heiligenstadt | +49 (0) 3606 / 671 - 0 | iba(at)iba-heiligenstadt.de | typo3 hannover  microsoft crm add on