• Ihre Sprache:
  • Deutsch
  • English not available

Versuchsplatz zur Erzeugung, Detektion und Ausschleusung von in Trägerflüssigkeit eingebetteten Kompartimenten

Versuchsplatz zur Erzeugung, Detektion und Ausschleusung von in Trägerflüssigkeit eingebetteten Kompartimenten.

Versuchsplatz
(vergrößerter Ausschnitt: Mikrochip in Halterung mit fluidischer Anbindung)

Online spektroskopische Analytik am segmentierten Fluss

  • flexible Ankopplung eines Lasers (532 nm oder 594 nm) oder einer LED mit gewünschter Wellenlänge (optional mit Filter)
  • temperierter und lichtgeschützter optischer Aufbau
  • Transmissions- und Fluoreszenzmessungen vom segmentierten Fluss
  • Datenerfassung (50-60/s) mit Excel-Schnittstelle
  • integrierte Datenbank für Qualitätsmanagement
  • Messung von Mikrokapseln / Partikeln oder suspendierter Lösungen als segmentierter Fluss
<b>A:</b> Steuerungsmodul, <b>B:</b> externe Triggereinheit zur automatischen Erfassung des Fluoreszenzsignals im Tropfen, <b>C:</b> Inverses Fluoreszenzmikroskop mit integrierter Chiphalterung und motorischem Tisch, <b>D:</b> Lichtquelle mit Anregungsfluoreszenzfilterrad und Lichtintensitätsregler.
Mikroskopische Aufnahme (Belichtungszeit: 200 ms) einer detektierten Mikrokapsel (Ø 910 nm; mit Rhodamin im Kern) im 80 nL großen Tropfen. Nachweis eines bestimmten Bakteriums im Tropfen durch die Bindung dieser Mikrokapsel an das Bakterium möglich.

  • Aufbau eines mikroskopischen Detektionssystems
  • Analyse eines jeden Tropfens beispielsweise im Mikrokanal eines Glas-Chips (IPHT, Jena):

    • manuelle Positionierung eines Tropfens und mikroskopische Analytik des Tropfeninhalts mit gewünschtem Objektiv (10- bis 100-fach)
    • Fluoreszenzintensitätsmessung eines Tropfens mit einer Flussrate von 50 µL/min

Gefördert aus Haushaltsmitteln des BMWi über die AiF im IGF-Vorhaben (Nr. 217 ZBR)

 

iba e.V. | Rosenhof | 37308 Heilbad Heiligenstadt | +49 (0) 3606 / 671 - 0 | iba(at)iba-heiligenstadt.de | typo3 hannover  microsoft crm add on