• Ihre Sprache:
  • Deutsch
  • English not available
< Gleichwertigkeit von Zirkon- und Titan-Dentalimplantaten nachgewiesen
12.06.2015 12:00 Alter: 4 yrs
Rubrik: Allgemeines

Tag der offenen Tür im iba am 12. Juni 2015

Das iba e.V. lädt interessierte Bürger aus dem Landkreis Eichsfeld und Umgebung am Freitag, den 12. Juni 2015 zum Tag der offenen Tür ein.


Spitzenforschung im Eichsfeld – das iba e.V. lädt ein zum Tag der offenen Tür und dem Treffen mit ehemaligen Mitarbeitern und Studenten

Einladung:

Das Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V. (iba), zwischen Heiligenstadt und Geisleden gelegen, lädt interessierte Bürger aus dem Landkreis Eichsfeld und Umgebung am Freitag, den 12. Juni 2015,zwischen 13:00 und 18:00 Uhr, zum Tag der offenen Tür ein.

Die Mitarbeiter des Instituts stellen zum Tag der offenen Tür modernste Forschungstechnik sowie aktuelle Forschungsarbeiten aus unterschiedlichen Bereichen der Lebenswissenschaften vor. Beispielsweise können sich die Gäste über verbesserte Qualitätskontrollen in der Lebensmittelbranche, über effiziente Steuerungen von Biogasanlagen, über die Entwicklung einer Elektronischen Zunge und vieles mehr informieren. Speziell für Kinder sind einige Experimente zum Staunen und Mitmachen vorbereitet.

Die iba-Mitarbeiter stehen darüber hinaus für weitere Auskünfte über Möglichkeiten von Schüler-Betriebspraktika, studentischen Praktika, der Anfertigung von Bachelor- und Masterarbeiten sowie Promotionen im Forschungsinstitut zur Verfügung. Insbesondere für Schüler mit Interesse an Naturwissenschaften kann dies ein sehr wertvoller Beitrag für ihre Berufs- und Studienorientierung sein.

Hier: Plakat, Anreise und Infos für Schulklassen

 

Ehemaligen- und Alumnentreffen:

Das Institut will am gleichen Tag den Kontakt zu allen Mitarbeitern und Studenten, die auf dem Gelände des Rosenhofes gearbeitet haben, auffrischen. Ab 18.00 Uhr lädt das Institut alle ehemaligen und heutigen Mitarbeiter von Firmen auf dem Gelände des Rosenhofes sowie unsere Studenten und Alumnen zu einem geselligen Wiedersehen ein.

 

Wer wir sind:

Das iba, die einzige außeruniversitäre Forschungseinrichtung in Nordthüringen, arbeitet im Rahmen nationaler und internationaler Forschungsprojekte mit Partnern aus aller Welt zusammen. Kooperationen gibt es mit zahlreichen Einrichtungen von Norwegen bis Israel und von Estland bis in die USA. Zu den insgesamt 60 Mitarbeitern im Institut zählen Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen, darunter u.a. Biologen, Ingenieure, Chemiker, Physiker, Mathematiker, Biochemiker und Biotechnologen. Die Gruppe der Wissenschaftler wird ergänzt um Gastwissenschaftler, die im Rahmen von EU-Forschungsprojekten im Institut arbeiten.


iba e.V. | Rosenhof | 37308 Heilbad Heiligenstadt | +49 (0) 3606 / 671 - 0 | iba(at)iba-heiligenstadt.de | typo3 hannover  microsoft crm add on